Fleece Bettwäsche ist der beste Grund im Winter mehr Zeit im Bett zu verbringen

Wer bisher im Winter lieber eine zusätzliche Decke als eine Winterbettwäsche verwendet hat, sollte dennoch im nächsten Winter Bettwäsche aus Fleece eine Chance geben. Fleece schmiegt sich im Winter sehr sanft an die Haut und sorgt dafür, dass selbst bei Minusgraden die Körpertemperatur unter der Decke auf einem angenehmen Niveau bleibt. Glücklicherweise haben auch immer mehr Hersteller von Bettwäsche Fleece als festen Bestandteil in ihr Sortiment aufgenommen.

Tipps für die Auswahl der passenden Microfleece Bettwäsche

Fleece wird in unterschiedlichen Varianten angeboten. Hierzu gehören zum Großteil künstliche Fasern wie Polyester im Vergleich zu Textilgemischen in denen Kunstfasern mit Baumwolle vermischt werden. Wer aufgrund von Allergien oder Hauterkrankungen bei der Auswahl von Textilien, die mit der Haut in Kontakt kommen, vorsichtig sein muss, sollte daher zuerst einen Blick auf die Zusammensetzung des jeweiligen Angebots legen. Weiterhin spielen natürlich auch die Maße eine wichtige Rolle. Diese sollten perfekt mit der Bettdecke übereinstimmen, damit die Decke sich darin nicht permanent verschiebt. Zudem sollte ein zweiter Blick den Pflegehinweisen gelten. Im Allgemeinen ist es problemlos möglich Fleece Bettwäsche bis zu 60 °C zu waschen. Ebenfalls unproblematisch ist die Verwendung im Wäschetrockner, damit die Fleece Bettwäsche noch am gleichen Tag wieder aufgezogen werden kann.

Online bequem Fleece Bettwäsche für Klein und Groß auswählen und bestellen

Fleece Bettwäsche ist im regulären Handel leider oft nur für wenige Wochen erhältlich. Im Bettwaren Onlineshop wird diese wärmende Bettwäsche dagegen das gesamte Jahr über angeboten. Das erlaubt es sich mit dieser zuzudecken wann immer der eigene Körper mehr Wärme braucht und nicht die Jahreszeit als entsprechende Vorgabe dient.