Kissen gegen Nacken & Schulterschmerzen

Es gibt Zeiten, da können Sie sich nicht einfach in Ihr gemütliches Bett legen und erholt durchschlafen. Die Reisezeit gehört zum Beispiel dazu. Lange Strecken im Auto oder im Flugzeug werden gerne für ein kurzes Nickerchen genutzt, denn so vergeht die Zeit auch wesentlich schneller. Damit dieser kurze Schlaf auch wirklich erholsam für Sie sein kann, ist ein Nackenkissen ein optimaler Reisebegleiter und wird daher auch gerne als Reisekissen bezeichnet.

Unsere Nackenhörnchen Kissen in der Übersicht







Nackenhörnchen geben Ihnen Halt

Die besonderen Nackenkissen in U-Form können Sie einfach um Ihren Hals legen. Dort stabilisieren sie Ihren Nacken und ermöglichen Ihnen so eine angenehme Entspannung. Viele Nackenhörnchen sind zudem noch besonders bauschig geformt, so dass Sie Ihren Kopf dort anlehnen können. Diesen Vorteil werden Sie spätestens dann zu schätzen wissen, wenn Sie die zumeist ungemütlichen und harten Kopfstützen in Flugzeugen oder Zügen einmal ausgetestet haben.

Perfekte Größe für die Tasche

Ob Sie auf eine lange Reise gehen oder nur einen längeren Arbeitsweg mit dem Zug haben – ein Nackenhörnchen kann Ihnen auf allen Wegen ein wenig Erholung vom Alltag verschaffen. Durch die Größe und das leichte Gewicht können Sie das Nackenkissen problemlos in einer kleinen Tasche verstauen und haben es damit immer griffbereit. Noch platzsparender sind die aufblasbaren Reisekissen, welche sich bei Bedarf schnell mit der eigenen Atemluft befüllen lassen.

    Beispiele für Füllungen von Nackenkissen:

  • Mikroperlen
  • Polyesterschaum
  • Memory-Faom
  • Luft
  • Getreidekörner
  • Obstkerne

Nackenkissen bei Verspannungen

Ein Nackenkissen ist aber nicht nur ein alleiniges Reiseutensiel, sondern kann auch eine tolle Hilfe im eigenen Zuhause sein. Viele Menschen mit Nackenbeschwerden schwören auf den Einsatz von einem Nackenhörnchen mit Körner- oder Kernfüllung, welches sich in der Mikrowelle erhitzen lässt. Sobald eine Verspannung im Nackenbereich spürbar wird, kann das Kissen erhitzt werden und um den Hals gelegt werden. Durch die Wärme werden die Muskeln im Nacken gelockert und Nackenschmerzen oft deutlich verringert.